ZIELSPRITZEN

ZIELSPRITZEN

In einer Minute muss mit einer Kübelspritze möglichst viel Wasser in einen Eimer hinter einer Spritzwand gespritzt werden.

Benötigte Gegenstände:
1 Eimer (15-20 l) mit Skala, 3 normale Eimer, 1 Kübelspritze mit D-Rohr, Wasserbehälter zum Füllen der Kübelspritze, 1 Spritzwand (80 x 120 cm) mit einem Loch – Durchmesser 10 cm

Spieldauer:
1 Minute

Alter:
ab 12 Jahren

Personen:
5 Feuerwehrangehörige

Spiel im Freien möglich:
Ja

Spielverlauf:
Bei Beginn muss die Kübelspritze leer sein. In der Zeit von 1 Minute muss mit der Kübelspritze, bei einer Entfernung von 4 Meter, das Wasser durch das Loch in der Spritzwand in den dahinter stehenden Eimer gespritzt werden.
Durchführung: Ein Angehöriger spritzt, ein Angehöriger pumpt, drei Angehörige holen Wasser zum Nachfüllen.
Bewertungsvorschlag:
Wassermenge im Eimer mit Skala messen. Jeder angefangene cm der Wassermenge ergibt einen Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.