PAPIERMUSIK

PAPIERMUSIK

Musik mit Zeitungspapier machen.

Benötigte Gegenstände:
alte Tageszeitungen

Spieldauer:
ca. 15 Min.

Alter:

ab 6

Personen:

min. 3-12 Personen

Spiel im Freien möglich:
Ja

Spielbeschreibung:
Jeder weiss, dass Zeitungen rascheln und knistern. Man kann ihnen aber noch andere Töne und Geräusche entlocken. Wir wollen richtig Musik mit Zeitungspapier machen. Zuerst rollen wir einige Flöten. Wenn man in die hineinsingt, klingt es ähnlich wie das Kammblasen, nur dumpfer.
Einer schlägt mit einer zusammengelegten Zeitung auf den Tisch und gibt somit den Takt an. Einer macht schleifende Geräusche mit einem geknüllten Blatt, einer reißt immer an einer bestimmten Taktstelle ein Blatt entzwei – ratsch. Wenn man eine zusammengebogene Zeitung mit einem Ruck auseinander zieht, gibt es einen dumpfen Ton. Wer findet noch anderer Möglichkeiten? Nun sollen mehrere Bläser ein bekanntes Lied spielen. Die andre fügen sich als Schlagzeug nach und nach ein.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.