Ballonstechen

BALLONSTECHEN

Bei diesem Spiel muss man versuchen, einen mit Wasser gefüllten Ballon mit einem Stock zum Platzen zu bringen.

Benötigte Gegenstände:
Schubkarren, Tuch zum Augenverbinden, 2 Pfähle, Schnur, mit Wasser gefüllte Luftballons

Spieldauer:
ca. 5 Minuten

Alter:
ab 14 Jahren

Personen:
6 Teilnehmer pro Gruppe

Spiel im Freien möglich:
Ja

Vorbereitung:
Start- und Ziellinie markieren, Pfähle im Boden befestigen und mit Schnur verbinden, die mit Wasser gefüllten Luftballons mit versch. Zahlen beschriften und an der Schnur befestigen

Spielverlauf:
Einem Spieler werden die Augen verbunden. Mit einem angespitzten Stock setzt sich dieser in die Schubkarre. Der 2. Spieler fährt mit der Schubkarre zwischen den Pfählen hindurch, die mit der Schnur verbunden sind, an der die mit Wasser gefüllten Ballons hängen. Bei der Durchfahrt muss der Spieler in der Schubkarre versuchen, mit dem Stock einen Ballon zum Platzen zu bringen. Hierbei darf der Fahrer nicht anhalten, jedoch Anweisungen geben.
Sind die beiden über die Ziellinie gefahren, kehren sie wieder zurück und das nächste Paar beginnt.

Bewertungsvorschlag:
Für jeden zerplatzten Ballon gibt es die Anzahl Punkte, die auf den Ballons angegeben sind.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.